Bestattungsverfügung – sinnvoll oder überflüssig?

Diese Informationen wurden für Sie zusammengestellt von Fachanwältin für Erbrecht, Rechtsanwältin Christine Gerlach


Einzelheiten zur Bestattung kann der Erblasser zu Lebzeiten durch Verfügung regeln. Dies ist auch sinnvoll.

Oft ist es nicht möglich, alle Wünsche des Verstorbenen an­gemessen umsetzen zu können. Eine zu Lebzeiten errichtete Bestattungsverfügung garantiert eine Umsetzung der Wün­sche und ist für Hinterbliebene hilfreich und beruhigend.

Grundlagen

  • Die Bestattungsverfügung sollte schriftlich verfasst und vom Verfügenden unterschrieben sein.
  • Es ist nicht anzuraten, sie mit einem Testament zu verbinden. Aufgrund der Tatsache, dass die Testa­ments­eröffnung grundsätzlich erst einige Zeit nach dem Todeszeitpunkt stattfindet, falls es sich in öffent­licher Verwahrung befindet. Zu diesem Zeit­punkt ist jedoch bereits die Bestattung vorgenommen worden.
  • Es ist anzuraten, das Original der Verfügung bei den persönlichen Unterlagen aufzubewahren.
  • Es empfiehlt sich, wenn Personen bestimmt worden sind, die die Totenfürsorge ausüben sollen, diesen bereits zu Lebzeiten eine Kopie der Bestattungs­verfügung zu überlassen.

Regelungen (Beispiele)

  • Geregelt werden sollten die Einzelheiten der Be­stattung, wie beispielsweise Art und Weise und deren Ort.
  • Dazu kann geregelt werden, wie die Bestattungs­feierlichkeiten stattfinden sollten, sowie die Auswahl des Grabsteins, der Grabgestaltung sowie der Grab­pflege. 
  • Ebenfalls kann in einer Bestattungsverfügung aus­geführt werden, was mit dem Leichnam nach dem Tode geschehen soll. 
  • Sollte eine Feuerbestattung gewünscht werden, kann auch geregelt werden, wie mit vorgefundenen Metall­teilen, wie z.B. Zahngold, umgegangen werden soll.

Empfehlenswerter Inhalt (Checkliste)

  • Name, Geburtsdatum und Anschrift des Verfügenden
  • Bestimmung des Bestattungsortes
  • Bestimmung der Bestattungsart
  • Bestimmung der Grabpflege
  • Bestimmung des Grabsteines
  • Bestimmung des Ritus

Sollten Sie weitere Fragen zur Bestattungsverfügung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

nach oben Δ